Ihre Daten gehören nur Ihnen – und das soll auch so bleiben

Der Schutz Ihrer persönlichen Gesundheitsdaten hat bei uns oberste Priorität. Nur Sie haben darauf Zugriff. Nur Sie bestimmen, was mit den Daten geschieht. Ihre Daten werden von uns in keinem Fall an Dritte weitergegeben – auch nicht in anonymisierter Form.

Unsere Anwendung ist das Ergebnis einer langen Entwicklung, bei der wir immer zu allen sicherheitsrelevanten Prozessen unabhängige Fachleute wie zum Beispiel den niedersächsischen Datenschutzbeauftragten mit einbezogen haben.

Geprüfte Sicherheit und Transparenz

Unser Sicherheitskonzept und unsere Prozesse zum Umgang mit Ihren sensiblen Daten haben wir von unabhängigen Stellen prüfen lassen.

afgis e.V.: Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Mai 2016: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über HealthSafe24 GmbH und sein/ihr Internet-AngebotDas afgis-Logo steht für vertrauenswürdige und verlässliche Gesundheitsinformationen im Internet. HealthSafe24 wiederum erfüllt die strengen afgis- Transparenzkriterien. Ein Klick auf das Logo zeigt Ihnen unser Zertifikat.

Das von afgis e.V. entwickelte Qualitätsprüfungsverfahren basiert auf international anerkannten Standards und ist weltweit einmalig. Die afgis-Qualitätsprüfung wird von unabhängigen Gutachtern der „Zentrum für Qualität und Management GmbH“ durchgeführt.

GeoTrust: Sichere Datenübertragung

GeoTrust-LogoDas GeoTrust Zertifikat bestätigt die Validierung einer sicheren Datenübertragung. Ihre vertrauliche Informationen werden während der Übertragung mit dem dem sogenannten SSL-Verfahren (Secure Sockets Layer) verschlüsselt.

Datensicherheit durch persönliche Zugangsdaten und mTan-Verfahren

Um zu gewährleisten, dass einzig und allein Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können, haben wir den Anmeldevorgang durch ein mehrstufiges Sicherheitsverfahren geschützt. Dazu gehört – neben dem individuellen Benutzernamen und einem persönlichen Passwort – eine eigens für jedes Login generierte mobile Transaktionsnummer (mTan). Diese mTan wird Ihnen bei der Anmeldung direkt auf Ihr Handy gesendet. Diese Zwei-Wege-Authentifizierung schirmt Ihre Daten zuverlässig vor unbefugtem Zugriff ab.

Mobile Dateneingabe

Mobile-Dateneingabe - AuswahlmenüUnser integriertes Sicherheitskonzept umfasst ebenfalls das einfache mobile Erfassen von Werten und Dokumenten unterwegs:

Auch bei der Nutzung mit Smartphone oder Tablet werden Ihre sensiblen Daten nie in cloudbasierte Systeme ausgelagert.

Die Übertragung der mit der mobilen Dateneingabe erfassten Informationen findet ausschließlich im geschützten Bereich der Anwendung statt.

Sie sind frei in der Wahl Ihrer mobilen Plattform. Die mobile Eingabe funktioniert identisch auf den gängigen Systemen wie iOS oder Android. Und falls Sie das Betriebssystem einmal wechseln sollten, bleiben Ihre Daten unverändert erhalten – und Sie bleiben unabhängig.

Rechenzentrum ausschließlich für Ihre Daten

Datensicherheit auf eigenen Servern garantiertUm unserem hohen Anspruch an Datensicherheit gerecht zu werden, unternehmen wir große Anstrengungen. Dazu gehört auch, dass wir unser Rechenzentrum in Deutschland selbst betreiben. Es ist ein hochgeschützter Bereich, der neuesten technischen Standards entspricht und ausschließlich für die Datenverarbeitung von HealthSafe24 genutzt wird.

In diesem „Sicherheitstrakt“ speichern wir nur die Daten unserer Kunden. Eine Nutzung des Rechenzentrums für andere Zwecke ist ausgeschlossen – das garantieren wir Ihnen.

Sie möchten mehr wissen?

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Oder schreiben Sie uns: HealthSafe24, Kabelkamp 1, 30179 Hannover. Oder Sie rufen uns an: +49 (0)511/300397-0.

PDF-Download: Datenschutzerklärung HealthSafe24 (82 KB)